...

PFLEGESTÜTZPUNKT IM KREIS HERZOGTUM LAUENBURG


Aufgabe des Pflegestützpunktes ist es, Bürgerinnen und Bürgern individuelle, unabhängige und kostenfreie Information, Beratung und Unterstützung zur alltäglichen Lebensbewältigung und Betreuung zur Verfügung zu stellen.

Das Angebot richtet sich speziell an pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen.
Wenn ein Mensch und seine Angehörigen Unterstützung benötigen, stellen sich viele Fragen: Wer unterstützt mich im Alltag? Wie kann ich mein bisheriges Leben in vertrauter Atmosphäre weiterleben? Wo bekomme ich Hilfsmittel? Welche Anträge muss ich stellen?
Auf diese und andere Fragen bekommen Sie im Pflegestützpunkt im Kreis Herzogtum Lauenburg eine Antwort.

Die Mitarbeitenden des Pflegestützpunktes beraten und unterstützten pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen. Wir

  • informieren über die Möglichkeiten der Pflege in der eigenen Wohnung,
  • beraten zu angemessenen Wohnformen, zur Wohnraumgestaltung und zu technischen Hilfen,
  • beraten zur Wohnraumanpassung und Hilfsmittelversorgung,
  • informieren über häusliche und ambulante Pflege,
  • informieren über Kurzzeitpflege und vollstationäre Pflege,
  • geben Informationen zur Tagespflege und Nachtpflege,
  • unterstützen Menschen in belastenden Situationen, auch durch psychosoziale Beratung,
  • geben Informationen über Hilfeleistungen, wenn die eigene Haushaltsführung nicht mehr möglich ist,
  • unterstützten bei der Beantragung von Leistungen der Pflegeversicherung und Sozialleistungen und beraten bei Finanzierungsfragen,
  • vermitteln Kontakte zu Ehrenamtlichen oder Angehörigengruppen,
  • sind Ansprechpartner für Beschwerden.

Neben solch allgemeinen Auskünften können Sie im Pflegestützpunkt auch eine individuelle und umfassende Pflegeberatung erhalten. Sprechen Sie uns an!

Gemeinsam ermitteln wir im Pflegestützpunkt Ihren persönlichen Bedarf an Unterstützung und Hilfe. Wir vermitteln die nötigen Kontakte und helfen Ihnen bei der Organisation der benötigten Leistungen – damit Sie so eigenständig und selbstbestimmt wie möglich leben können.

Der Pflegestützpunkt hilft dabei, möglichst lange im eigenen Zuhause verbleiben zu können.

Kommen Sie gern in unsere offene Sprechstunde oder rufen Sie uns an.
Bei Bedarf erfolgt die Beratung auch bei Ihnen zu Hause.
Kontakt: siehe Demenz-Beratungsstellen